Freunde

Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Nur noch ein kleines Stück entfernt

Ich setze die Scherbe an der dünnen Haut meines Handgelenks an. Es ist nicht schwer. Ich kann es. Nur ein leichter Druck und ich würde endlich frei sein. Das Rot würde meine Haut sprenkeln und mich zu einem letzten erstarrt brillianten Kunstwerk machen.Dann betrachte ich die blasse, dünne Haut, die Verästelungen dünner, blauer Adern unter der zarten Schicht Haut, die mich eigentlich schützen soll, aber es niemals ganz schafft. Ich lasse die Scherbe sinken. Ich kann es nicht. Ich brauche keinen zusätzlichen Schmerz, weil es schon so verdammt weh tut.

12.4.16 21:41

Letzte Einträge: Einfach weg, Weil ich muss, Tut mir leid, Tut mir leid, Du, Ich will dich hassen, aber kann es nicht

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung